Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
This is SunRain Plone Theme

Spanischunterricht an der FEO

Unterrichtsangebot Spanisch

Der Spanischunterricht an der FEO umfasst verschiedene Angebote:

Spanisch in der Sekundarstufe 1

  • 2. Fremdsprache
Schüler/innen mit Englisch als 1. Fremdsprache können an der FEO ab der 7. Klasse Spanisch als 2. Fremdsprache lernen. Bisher wurden jährlich maximal 32 Schüler aufgenommen.
Achtung neu: Ab dem Schuljahr 2019/20 werden erstmals 2 Klassen mit Spanisch als 2. Fremdsprache angeboten. Damit können wir erstmals bis zu 64 Schülerinnen und Schüler aufnehmen.
In der 10. Klasse haben interessierte Schülerinnen und Schüler der 'Spanischklasse' zudem die Möglichkeit, Spanisch als zusätzliches zweistündiges Wahlpflichtfach zu belegen.
  • 3. Fremdsprache
Ab der 8. Klasse unterrichten wir Spanisch als 3. Fremdsprache (FS). Die Kurse stehen allen interessierten Schülern (außer denen mit Spanisch als 2. FS) offen.

Da die Schüler mit Spanisch als 3. FS in den meist kleineren und leistungsorientierteren Lerngruppen in der Regel schneller lernen, stehen die Schüler aus den Bildungsgängen der 2. und 3. FS zum Ende der 10. Klasse auf einem ähnlichen Niveau. Prinzipiell können damit alle Schüler in der Oberstufe in den Grundkurs bzw. sogar in den Leistungskurs Spanisch wechseln. Bei der Wahl sollte man sich aber unbedingt von seiner Spanischlehrerin / seinem Spanischlehrer beraten lassen.
Alle Schülerinnen und Schüler, die bei uns neu mit Spanisch beginnen, lernen in der Mittelstufe mit dem ganz modernen Lehrwerk Encuentros 3000. Wir arbeiten schon früh mit authentischen Texten und gestalten das Lernen handlungs- und produktorientiert. Mit anderen Worten: Unsere Schüler lernen Spanisch, indem sie es in möglichst realen Kontexten anwenden und dabei mündliche und schriftliche Texte aller Art produzieren.

Spanisch in der Sekundarstufe 2

In der Oberstufe wird Spanisch als Grundkurs und Leistungskurs angeboten. Hier steht die Sprachvermittlung nicht mehr im Vordergrund. Sie erfolgt gleichsam nebenbei im Rahmen der inhaltlichen Auseinandersetzung mit Aspekten der Sprache, der Literaturen und Gesellschaften Spaniens und Lateinamerikas.
Für Leistungskurs-Schüler ist Spanisch schriftliches Prüfungsfach im Abitur. Schüler des Grundkurses haben die Möglichkeit, Spanisch als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach zu wählen. Darüber hinaus absolvieren jedes Jahr mehrere Schüler auch die 5. Prüfungskomponente (Präsentationsprüfung) im Fach Spanisch.
Artikelaktionen