Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
This is SunRain Plone Theme

Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)

Das Fremdsprachenangebot im regulären Unterricht unserer Schule wird noch um besonders attraktive Angebote im Ergänzungskurs Englisch der Oberstufe und im außerunterrichtlichen Bereich der Arbeitsgemeinschaften erweitert, sobald genügend Schüler dies wählen. Es findet Unterricht statt, der auf englische Sprachprüfungen vorbereitet, die von den Bildungsministerien Großbritanniens entworfen und in den diplomatischen Vertretungen in Deutschland oder durch externe Prüfer abgenommen werden. Das angestrebte Sprachniveau ist anspruchsvoll und das verliehene Sprachdiplom erlaubt deutschen Schülern den Zugang zu den jeweiligen Universitäten des Landes. Doch auch ohne Teilnahme an einer solchen Prüfung bedeutet dieses Angebot eine zusätzliche Sprachschulung, die den Sprachunterricht und den Wissenszuwachs der Schüler sehr fördert.
 

Die CAE-Prüfung (Cambridge Certificate in Advanced English) ist eine weltweit anerkannte offizielle Sprachprüfung und wird dreimal im Jahr schulextern durchgeführt.
Sie richtet sich an Nicht-Muttersprachler, die Kenntnisse des Mündlichen und Schriftlichen nachweisen und damit zeigen, dass sie die englische Sprache auf einem recht hohen Niveau beherrschen. Das Diplom erhält man nach erfolgreichem Bestehen der fünf verschiedenen Prüfungsteile (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen und English in use), die an zwei Tagen durchgeführt werden. Die Prüfung ist recht teuer, allerdings relativieren sich die Kosten durch die kostenlose Vorbereitung, die im Rahmen eines Ergänzungskurses für die Oberstufe oder in einer AG an unserer Schule erfolgt.

 

Weitere Informationen erhält man im Rahmen des Unterrichts und bei den regelmäßig durchgeführten Informationsveranstaltungen sowie unter:

Cambridge Certificate in Advanced English

Prüfungen in Berlin, Termine und Kosten

Übungsmaterial online

Artikelaktionen