Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
This is SunRain Plone Theme

Patenprojekt

Unsere Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrganges arbeiten als Paten mit den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen

16-20 Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden jedes Jahr eine Woche lang intensiv auf ihre künftigen Aufgaben als Paten im Wannsee-Forum von erfahrenen Teamern ausgebildet und auf ihre kommende Tätigkeit im 7. Jahrgang vorbereitet.

 

Organisation

Die Paten werden in Vierer-Gruppen die neuen 7. Klassen besonders im 1. Halbjahr in den sogenannten Patenstunden betreuen.

Die Paten können ihre jeweilige 7. Klasse bei

-    Wandertagen/Klassenfahrten

-    der Durchführung möglicher Lese-Nächte

-    bei Projekten

-    dem zweiteiligen Methodentraining

-    der Einrichtung eines Klassenrates...

unterstützen/begleiten

-    Sie geben Anleitung und leisten Unterstützung bei der

Durchführung möglicher schulinterner Wettbewerbe wie

z.B. dem Literatur- oder Lese-Wettbewerb.

 

Dies alles und noch viel mehr möchte das Patenprojekt der FEO unseren Jüngsten, den neu aufgenommenen Schülerinnen und Schülern des aktuellen 7. Jahrgangs, bieten.

Die Kinder werden von den Paten nicht nur auf- und angenommen, sie werden also auch angeleitet, unterstützt, in den Schulalltag eingeführt. Die Kinder erleben sich schnell als Teil unserer Schulgemeinschaft, in der sie sich und ihren Platz finden und einnehmen können.

Organisation des Patenprojekts

 

Vorbereitung / Nachbereitung

Vor Beginn des Unterrichtshalbjahres:

-    Treffen der Paten mit den Klassenlehrern und Zuordnung zu den Klassen

-    Absprache der Themenschwerpunkte

Alle Paten treffen sich regelmäßig mit den Betreuungslehrern zur Vor- und Nachbereitung. Den Paten liegen umfangreiche Projekt- und Materialordner zur Verwendung vor.

 

Kennen lernen

Wer bin ich? - Wer sind die anderen?
z.B. Interview, Steckbrief
Namenlernspiel (Zeitung)
Einfühlungsspiele wie Ja/Nein-Spiel, Lügen-Spiel u.a.

Wie lassen sich Gruppen bilden?
Interaktions-, Gesellschafts-, Sportspiele

 

Kommunikation

Wie reden wir miteinander? - Verstehen wir einander?

-    Klassenrat einrichten, durchführen

-    Bedingungen guten Zuhörens festlegen

-    Gesprächsregeln aufstellen (Wirkungen von Ich-, Du-Botschaften)

-    Formen der nonverbalen Kommunikation kennen lernen und anwenden

 

Lernen lernen

Methodentraining:

1. Tag:    Lernstrategien

Gedächtnisstrategien

Markieren

5-Schritt-Lesemethode

2. Tag:    Lernplakat, Mindmap, Konzentrationstest

3. Tag:    Präsentation

 

Soziales Lernen

  • Schulregeln - Klassenregeln
  • Verpflichtung auf die Schulgemeinschaft

 

z.B. Gruppenregel verbindlich aufstellen

Schulregeln

-    Verpflichtung auf die Schulgemeinschaft

-    Klassenregeln

-    Diskussionen am Beispiel von Bildergeschichten, Kommunikationssituationen,

-    Steh-Greif-Anlässen

-    Rollenspiele zu Themen aus dem Schulalltag (Karten)

-    Entwickeln von möglichen, praktikablen Lösungsansätzen

-    Literarische Vorlagen aus Jugendbüchern zu den Themen  Mobbing, Außenseiter, Pubertät, Alkohol

-    Rollenspiele zum Thema Mobbing unter Schülern

-    Problembearbeitung, -bewältigung bei konkreten Vorfällen/Anlässen

-    Klassengespräche führen (Klassenrat)

-    Streitschlichtungsangebote durch Mediation (unter Anleitung einer Lehrkraft)

 

Konfliktlösung

Spielformen zu den Themen

-     „Freundschaft“

-     „Respekt“

-     „Mädchen“ - „Jungen“

-     „Team“

-     „Gefühle“

-     „Zukunft“

 

Artikelaktionen